Startseite

Liebe Eltern!

Zunächst einmal ein gutes neues Jahr, das ja nun schulisch doch etwas anders startet als geplant.
Ihre Kinder werden aufgrund der Beschlüsse noch nicht am Montag in die Schule zurückkommen.

Vom 11.01.-15.01.2021 gilt das Szenario C („Distanzlernen“, alle Kinder lernen zu Hause)
Vom 18.01.-29.01.2021 gilt das Szenario B ( geteilte Lerngruppen, täglicher Wechsel zwischen Lernen in der Schule und zu Hause.)

Eine Notbetreuung wird angeboten von 8:35 bis 13:10 Uhr. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, bei denen mindestens ein Elternteil in betriebsnotwendiger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse tätig ist. Zulässig ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen wie etwa für Kinder, deren Betreuung aufgrund einer Entscheidung des Jugendamtes zur Sicherung des Kindeswohls erforderlich ist, sowie bei drohender Kündigung oder erheblichem Verdienstausfall für mindestens ein Elternteil. (siehe hier)

Die Anmeldung für die Notbetreuung muss bis Freitag, den 08.01. an die Email- Adresse der Schule info@gs-middels.de erfolgen. Sie sollte folgendes enthalten:
Name, Vorname und Klasse des Kindes und eine genaue Angabe der benötigten Wochentage für die Notbetreuung.
Eine aktuelle Arbeitgeberbescheinigung bezüglich der Notwendigkeit kann im Laufe der kommenden Woche nachgereicht werden.

Für die nächste Woche erhalten Ihre Kinder am Freitag per Email Aufgaben, die sie zu Hause erledigen müssen. Die erledigten Aufgaben sollen die Kinder dann am 18. Bzw. 19.01. bei ihren Klassenlehrerinnen abgeben.
Ebenfalls erhalten Sie dann die Einteilung in die jeweilige Lerngruppe für die Zeit vom 18.-29.01.
Das Nachmittagsangebot findet nicht statt.

Mit freundlichen Grüßen
Renate Ippen



Unser Leitbild

Wir vermitteln Freude am Lernen!
Wir erwarten verantwortlichen Umgang miteinander!
Wir wünschen uns vertrauensvolle Zusammenarbeit!